© 2023 by Manuela Ida  Christa. Proudly created with Wix.com

 

Über Mich

Im Jahr 1990 begann ich in Bamberg bei einer Iyengar-Yogalehrerin mit meinem Yoga-Unterricht.  

Die genaue Ausrichtung der Gelenke, der Weg zur Einheit von  Körper und Seele sprachen mich auf Anhieb an. 
Die kommenden Jahre übte ich mit Hingabe für mich und stellte bald fest, dass sich neben der gesteigerten Beweglichkeit auch persönliche Eigenschaften wie  Gelassenheit, Toleranz, Selbstvertrauen aber auch alte Denkmuster änderten.

 

Das Gefühl der Freiheit, der Zufriedenheit und der inneren Ruhe, die Freude an den schönen Dingen des Lebens bekamen immer mehr Gewicht. Diese Erfahrung wollte ich unbedingt weitergeben, ich entschloss mich, meine Ausbildung zur Yogalehrerin zu beginnen.

 

Qualifikationen

2007

3-jährige Yoga-Lehrausbildung in München bei Iyoga  

Ausbildungsleiter Michael Forbes und Margareta Eckl

Abschluss: Level I
 

2010

2-jährige Yoga-Ausbildung in einem privatenYogastudio

mit den Schwerpunkten Hatha-Yoga, klassische Tiefenentspannung,

ZEN-Meditation, Vipassana, Yoga für Kinder, Schwangere und Senioren

Abschluss: Yogalehrerin

 

2015

Himachal Pradesh, Dharamsala - Indien

1. Teil Yogateacher Training Vinyasa und Yinyoga

 

2016

Goa, Arambol - Indien

2. Teil Yogateacher Training Vinyasa und Yinyoga

Abschluss: Zertifikat der Yoga-Star-Alliance

 

Unterrichtserfahrung seit 2009

Regelmäßige Seminare bei internationalen Yogalehrern

Oktober 2011

Ausbildung zur zertifizierten Massagetherapeutin in Nürnberg bei Hartmut Fraas

Februar 2012

Zertifikat "Wirbelsäulentherapie Dorn-Breuss"

Kursangebot

Gruppen Kurse

wöchentlich

Yoga Retreat
 

Die Teilnahme am Unterricht erfolgt auf eigene Verantwortung.

Der Schüler ist für alle körperlichen und psychischen Prozesse, die durch den Kurs angeregt werden können, selbst verantwortlich.

 

Die Yogastunden bei Manuela waren für mich jedes Mal ein wohltuendes Ritual. Die Art und Weise, wie sie auf jede einzelne von uns eingegangen ist, kann nur als verantwortungsvoll und umsichtig beschrieben werden. Ich hatte oft den Eindruck, dass unsere Yogalehrerin schon zu Beginn einer jeden Stunde genau beobachtet hat, in welcher Stimmung und mit welcher Einschränkung wir ankamen . Nur so kann ich mir erklären, dass die geübten Asanas  punktgenau zu meiner Stimmung und meiner körperlichen Verfassung passten und ich jedes Mal sehr viel beschwingter und aufgerichteter wieder nach Hause ging.  Ich verabschiede mich  mit sehr großem Bedauern von Manuela. Danke Dir für alles!  D. aus T.

Der Yogaunterricht bei Manuela läßt keine Wünsche offen: nicht nur die einzelnen Stunden sind in sich abwechslungsreich, der ganze Unterricht ist sehr vielseitig. Von ruhigem, kraftvollem Iyengar-, über dynamisches Vinyasa- bis hin zum regenerativem Yin-Yoga, es ist für jede Situation das Richtige dabei. In der 120-minütigen Stunde ist genug Zeit für aktives, achtsames Üben und tiefe Entspannung. Durch die Weitergabe ihrer bei Fortbildungen erworbenen Kenntnisse, habe auch ich viele neue Impulse und Anregungen bekommen, die mich persönlich stetig weitergebracht haben. Kurzum, bei Manuela mit ihrer natürlichen und angenehmen Art habe ich mich einfach gut aufgehoben gefühlt.

U. aus H.

Es war einfach wunderschön
Ich fühlte mich gut aufgehoben und wusste, ich hatte etwas für mich getan.
Vor allem hat mir gefallen, dass jede Stunde anders war, es wurden immer schwerpunktmäßig verschiedene Muskelgruppen behandelt.
Schade, dass es zu Ende ist.

W. aus D.

Seit 5 Jahren mache ich bei Manuela Yoga. Ich kam mit Knieschmerzen und konnte Anfangs nicht jede Übung korrekt ausführen. Manu gab aber immer gute Ratschläge für alternative Haltungen. Schon nach einem halben Jahr waren die Knieschmerzen verschwunden. Ich fühle mich fast so beweglich und dehnbar wie in meiner Jugend. Manu hat eine wunderbare Art ihren Unterricht zu halten. Sie gibt genaue Anweisungen, spricht aber nicht die ganze Zeit. Toll ist auch, dass wir längere Zeit in der Haltung ausharren- uns also hineinatmen. Auch der Aufbau der Stunden war sehr gut. Zuerst zur Ruhe kommen- dann z.T. sehr anstrengende Übungen und Haltungen- und schließlich Entspannung mit Schawasana. Auch die Atemübungen und Mantrasingem war sehr wohltuend.

Unsere Yogagruppe hatte eine wunderbare Atmosphäre. Das lag unter anderem auch an Manu's ruhiger aber auch witziger Art. Ich habe mich sehr wohl gefühlt bei ihr und bedaure es sehr, dass wir sie wegen ihres Umzugs nun entbehren müssen. Aber für Yoga hat sie mich für immer begeistert.

Namaste! Danke Manu!

C. aus K.

„Manuela gestaltet die Stunde mit einer perfekten Mischung aus Entspannung und anspruchsvollen aber individuell angepassten Asanas. Sie geht auf Ihre Schüler ein und korrigiert, wenn nötig, die Haltungen. Das abwechslungsreiche Programm und besonders die Yin-Yoga Stunden verringern meine Rücken/Schultern/Nackenbeschwerden aufgrund des arbeitsbedingte Sitzens.“

Viel Erfolg noch weiterhin!

A. aus B.

Yoga ist für mich eine Methode, mir etwas Gutes zu tun. Dadurch bleibe ich fit und beweglich und kann den Strapazen des Alltags besser begegnen.
Manuela ist für mich eine hervorragende Yogalehrerin. Die Übungseinheiten sind sehr gut aufgebaut und ihre stets freundliche, aufmerksame und empathische Art , schafft eine gute Athmosphäre für die Yogapraxis. Die einzelnen Übungseinheiten werden individuell geplant und nach den Bedürfnissen und Fähigkeiten der TeilnehmerInnen durchgeführt.
Mit den besten Wünschen für die Zukunft.

J. aus H.

Auch wenn ich nur einen „Schnupperkurs“ besucht habe, erinnere ich mich doch gerne an die Yoga-Stunden bei meiner „Meisterin“ zurück. Manuela ist in ihrer ruhigen Art auf jeden Teilnehmer persönlich eingegangen, und der Spaß kam auch nicht zu kurz.

U. aus E.

Nach meinem Bandscheibenvorfall 2010 suchte ich nach einem Sport, der mir helfen konnte, die Beweglichkeit und Kraft im Rücken wieder auf Vordermann zu bringen. Zudem war klar, dass ich mit dem Thema „innere Anspannung“ umgehen lernen musste. Auf den Rat meines Hausarztes begab ich mich zur kostenlosen Probestunde bei Manuela zum Yoga – ahnungslos und ohne Yoga-Vorkenntnisse.

In einer völlig entspannten, zwanglosen Atmosphäre mühte ich mich zunächst, die Haltungen einnehmen und auch aushalten zu können. Immer wieder half Manuela mit zielgenauen Anweisungen und korrigierenden Handgriffen, dass ich meinen Körper und bislang unbekannte Muskelgruppen wahrnehmen und ansteuern lernen konnte. Das verlief nicht selten mit viel Humor, nie mit Zwang. Auf den eigenen Körper hören lernen – eine wichtige Lektion ihrer Yoga-Stunden!

Schon bald freute ich mich wöchentlich auf das Üben und nahm auch den Effekt von einführenden Atemübungen und der Schlussentspannung immer deutlicher wahr. Dienstag war immer klar: ich werde gut schlafen können – herrlich!

Über die Zeit konnte ich zunehmend intensiver an einzelnen Haltungen arbeiten. Ich lernte auch, welche Übungen mir zuhause helfen, wenn es im Rücken einmal wieder zwickt und schätzte immer wieder den nahezu therapeutischen Charakter der Yoga-Einheiten.

Anfangs etwas befangen nahm ich auch am gelegentlichen gemeinsamen Mantra-Singen teil. Doch dank der freundschaftlichen Atmosphäre in der Gruppe gelang es bald, den Klang und die schwingende Luft im Raum beim gemeinsamen Singen zu genießen.

Ich bedaure Manuelas Ortswechsel sehr und wünsche ihr für einen Yoga-Neuanfang am neuen Ort Alles Gute.

J. aus P.

Kontakt

auch Angaben gem. §5 TMG

Yoga Ajanta

Manuela Ida  Christa

Gutenbergstrasse 14

63225 Langen

Telefon  0151-10748287

Email  info@ajanta.de

www.ajanta.de

Link zum Impressum: https://info01868.wixsite.com/yogaajanta/

Kontakt Datenschutzbeauftragter: Email info@ajanta.de

 

 

Ist das Licht des Yoga einmal entzündet, verlischt es nie mehr. Je intensiver Du übst, desto heller wird die Flamme leuchten.

B.K.S. Iyengar

 

Yoga Ajanta

Manuela Ida  Christa

Yoga Lehrerin (Diplom)
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now